04473/919385  |  sekretariat@obs-emstek.de

possible to make website for free

Neuigkeiten an unserer Schule!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Skifreizeit in Seefeld 202…

Skifreizeit in Seefeld 2020

 

… Bericht folgt....

 

mehr...

Einschulungsfeier der 5. K…

Einschulungsfeier der 5. Klassen

Am Donnertag, 15.08.2019 um 10 Uhr hießen wir unsere neuen Mitschülerinnen und Mitschüler mit einem bunten Rahmenprogramm an unserer Schule...

mehr...

"Produktdesign"

"Produktdesign"

  

Die Projektgruppe Produktdesign hat in den Projekttagen vom...

mehr...

Imker(n) macht Schule

Imker(n) macht Schule

An der Oberschule Emstek steht seit dem  2. Schulhalbjahr für die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses...

mehr...

3.Platz der OBS Emstek bei…

3.Platz der OBS Emstek bei der niedersächsischen Schulmeisterschaft „Mountainbike“

Die OBS-Emstek hat am 24.05.2019 mit drei Schülern der achten Klassen an den niedersächsischen Schulmeisterschaften im...

mehr...

Neuer Vorsitz des Förderve…

Neuer Vorsitz des Fördervereins

Von links: Thomas Kolbeck (Schriftführer), Kirsten Hemme (Kassenwartin), Thomas Bockhorst ( 1. Vorsitzender), Tanja Döbbeler (2...

mehr...

Skifahrt nach Tirol

Skifahrt nach Tirol

 

Die 7. Skifahrt der Ski-AG vom 31.01.2019...

mehr...

"Schnuppitag" an…

"Schnuppitag" an der OBS

    Grundschüler besuchen die OBS Emstek und lernen sie kennen

 

Die Oberschule Emstek hatte am letzten Freitag im Januar zu...

mehr...

Neue Pausenkisten

Neue Pausenkisten

Pausenkisten für die Klassen 5

Christoph Hüsing vom Round Table Münsterland kam am 13.02.2019 mit einer großen Überraschung im

Gepäck zu unseren...

mehr...

Präsentationsnachmittag: …

Präsentationsnachmittag: 'Fliegen' als Motto

Zum Ende des Schuljahres präsentieren die Schwerpunktfächer der 5. und 6. Klassen in Form eines Präsentationsnachmittags die Ergebnisse ihrer Arbeit...

mehr...

Alfsee: Wassersporttag und…

Alfsee: Wassersporttag und MTB Landesmeisterschaften

Am 06.06.2018 hat die Landesschulbehörde einen Wassersporttag am Alfsee veranstaltet. Die OBS durfte mit 26 Schülerinnen und Schülern aus den...

mehr...

An der Oberschule Emstek steht seit dem  2. Schulhalbjahr für die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Naturwissenschaften im Jahrgang 7 theoretische und praktische „Bienenkunde“ auf dem Lehrplan. Dieser Kurs wird geleitet von Frau Abeln, die sich für dieses Projekt einen Fachexperten von außerhalb mit ins Boot geholt hat.

Der ortsansässige Imker, Werner Fendesack aus Bühren, begleitet freundlicherweise     die  Aktivitäten. Er hat zwei seiner Bienenvölker auf dem Schulgelände aufgestellt, die nun regelmäßig kontrolliert werden müssen.  Zum Schutz vor Insektenstichen hat der Förderverein der Schule   „Bienenhüte“ gestiftet, die die Schüler bei ihrer Arbeit mit den Bienen tragen sollten.   Das theoretische Anfangswissen im Umgang mit den Tieren sowie deren Nutzen für die Landwirtschaft  teilte der Imker am Anfang des Schuljahres im August letzten Jahres allen Kindern der Klasse 7 mit. Daraufhin  konnten interessierte Schüler sich für diesen Kurs melden und haben nun Gelegenheit nähere Einzelheiten über Bienen, deren Nutzen und Haltung  zu  erlernen. 

Imkerei ist nicht nur Hobby ;  sie verlangt Verantwortungsbewusstsein, Disziplin, Durchhaltevermögen und Idealismus.  Die Kursteilnehmer erfahren wie man sich vor Insekten(Stichen) schützt; sie verlieren die Angst im Umgang mit den Tieren und gehen dem Imker  bei seiner Arbeit  zur Hand. Die Entnahme der Honigwaben für die Ernte und die Durchsicht der Brutwaben gehören zu ihren Aufgaben. Zum Schleudern des Honigs besuchen sie die Imkerei in Bühren vor Ort. All das macht Herr Fendesack ehrenamtlich für die Schülerinnen und Schüler. „Wenn ich erreiche, dass später einer von  euch Bienenvölker hält, habe ich nachhaltig etwas Positives für den Umweltschutz bewirkt“, kommentiert er. 

Das theoretische Grundwissen müssen sich die Kursteilnehmer zuhause und im Unterricht aus Büchern und  durch Internetrecherchen aneignen. Jeder schreibt ein eigenes Portfolio, damit das erlernte Wissen auch nach Jahren noch nachgeschlagen werden kann.

Auf dem Weg zur Umweltschule haben wir nach dem Anlegen einer Streuobst- und Wildblumenwiese im Vorjahr das Projekt  nun um den Baustein „Bienenhaltung“  ergänzt.Wir planen diese Thematik fest im Lehrplan eines Wahlpflichtkurses zu verankern und jährlich  anbieten zu können. 

 

 

 

 

 Text und Bilder: Doris Abeln

 

Nachmittagsangebote

Der Nachmittag

An der OBS Emstek gibt es an zwei Tagen verpflichtend Nachmittagsunterricht. (teilgebundene Ganztagsschule). Für die 5. und 6. Klassen gibt...

mehr...

 Oberschule Emstek

Ostlandstr.19  |  49685 Emstek

Tel: 04473/919385  |  Fax: 04473/929980

E-Mail: sekretariat@obs-emstek.de

 

 

Pressespiegel

Pressespiegel